Swiss Prime Site

Schönburg Bern –
Wohnen, wo die Post abging.

EINKAUFEN – WOHNEN – FITNESS - HOTEL

Dem prestigeträchtigen Wohnprojekt Schönburg pfiff zu Beginn ein rauer Wind um die Ohren. Die pri­vi­le­gierte Lage hatte natürlich Einfluss auf die Miet­preise, die sich eher im oberen Mittel­klassen­bereich an­siedelten. Eine taktvolle Kommunikation und sen­sibler Umgang mit den Medien waren die Vor­aus­setzung für das Gelingen.

Die grosszügigen Zimmer waren eines der grossen Highlights der exklusiven Wohnungen. Wer sich für die Schönburg entscheidet, der findet dort sein eigenes Fitnesscenter, seinen Einkaufsladen und ein Designhotel mit einer gediegenen Rooftop-Bar. Darauf baute die Strategie für die Marken­kommunikation und Markt­positionierung auf. Die Key­message lautete «Raum zum Ent­falten» und wurde durch einen Origami-Künstler auf allen Kanälen umgesetzt. 

In puncto SEO wurden wertvolle redaktionelle Back­links erzeugt sowie die Lenkung der Such­anfragen durch eine Themen-Microsite unterstützt. Während der über 2-jährigen Bau­phase wurden auf Facebook die Mile­stones mit Videos oder Bildern festgehalten und immer wieder mit Drohnen­filmen und span­nen­den Beiträgen für viele Zugriffe angereichert. So konnten zum Start der Vermarktung weit über 2000 als VIP-Interessenten an­geschrieben werden und die ersten Verträge vor der offiziellen Lancierung unter­schrieben werden.

Das Herzstück war die Internet­seite mit zahlreichen Features, die bisher in der Immobilien-Vermarktung unique waren. Einzigartig war zum Beispiel der Bedürfnis­generator oder der automatisierte Wohnungs­finder. 

Die Arbeit vom admire umfasste die PR-Begleitung, Strategie, Kampagnen­idee- und umsetzung, Events, Give-away Konzept, Megaposter-Design, on- und offline Kommunikation, Internet­seite, Social Media Betreuung.

Britta Richli

Asset Management
Swiss Prime Site Immobilien AG 

«Die Digitalagentur admire wurde von uns im Rahmen des Projekts Schönburg für sämtliche Arbeiten rund um das Vermarktungs-Marketing beauftragt. 

Sie war über das ganze Projekt hinweg zusammen mit dem Asset Management im Lead für alle Massnahmen wie z.B. Branding, Umsetzung der Leitidee mit Origamis, Webseiten-Design und Programmierung, Betreuung der Social Media-Kanäle, Erstellen von Filmen, Visualisierungen und viele weitere Arbeiten im Zusammenhang mit einem stimmigen und kreativen Auftritt.

Die Agentur war als proaktiver und engagierter Sparringpartner sehr zuverlässig und hat mit ihrem digitalen Denkansatz einen wertvollen Beitrag zum Erfolg des Projekts beigetragen.

Ich würde jederzeit gerne wieder mit admire zusammenarbeiten und kann sie wärmstens empfehlen.»

Ansprechpartner

Oliver Hofer
Oliver Hofer
Oliver Hofer
x

Ich möchte …