Defected

Community App

Admire gewinnt das Dance-Music-Label «Defected» als neuen Kunden. Die Berner Agentur konnte mit ihrem Fokus auf automatisiertes Marketing, den ganzheitlichen Customer Centricity Ansatz und einem einzigartigen UX-Design im Pitch überzeugen.

Defected ist ein britisches Plattenlabel mit globaler Ausstrahlung. Mit ihren weltweiten Veranstaltungen wie Glitterbox oder den vielen zahlreichen Festivals ist das Label seit 20 Jahren eine angesehene Konstante im Housemusic-Bereich. Mit einem Team von über 40 Personen geht Defected heute nicht mehr den traditionellen Weg von einer Plattenfirma, sondern den konsequenten Weg eines New-Media-Unternehmens.

«Das ist Musik in unseren Ohren. Für alle Liebhaber der elektronischen Musik ist das Label Defected mit ihrer Eventserie Glitterbox ein Begriff. Wer auf Ibiza sein Tanzbein geschwungen hat, tat dies mit grosser Sicherheit in irgendeiner Verbindung mit Defected», so Boris Aebi, Leiter von Admire.

Die Agentur wurde beauftragt, eine globale Music Community Plattform zu bauen. Liebhaber der elektronischen Tanzmusik sollen auf einer Plattform nicht nur alle Inhalte konsumieren können, sondern sie sollen sich auch mit Gleichgesinnten aus aller Welt verbinden können. Neben einer umfangreichen Musikbibliothek, News zu Künstler und Events sollen natürlich auch Daten gesammelt werden, um noch effizienter auf die User eingehen zu können. Die App wird voraussichtlich noch diesen Sommer lanciert.

Ansprechpartner

x

Ich möchte …